Mittwoch, 23. November 2016

Kapuzen-Bimaa *Jacquard*



Letztes Jahr im Dezember nähte ich den ersten Bimaa-Sweater für den Minimann. Bilder am Kind gab es nicht, denn die kleinste Größe war noch zu groß. Meine Lust mit auf den Bimaa-Zug aufzuspringen aber eben auch, deshalb musste es damals unbedingt sein.



Nun sind wir von Größe 1/2 Jahr zu 3 Jahren. Ich bin ja ein bisschen erschrocken. Der Pulli ist schon eher schmal geschnitten und nun ja, der Minimann, ist zum Glück ein guter Esser...  Er ist aber auch ein großer kleiner Kerl, also passt das schon.



Den Stoff hatte ich von meinem Mantel übrig und ich finde ihn durchaus passend für kleine Jungs. Das schwarze Jerseyfutter der Kapuze hat sich nur ganz knapp gegen Senfgelb durchgesetzt – gelb war sehr toll, schwarz aber einfach vielseitiger zu kombinieren. Als ich im Sommer den Mantel zeigte, wurde ich gefragt ob man aus Jacquard auch Hoodies nähen kann. Kann man natürlich. Jacquard verhält sich wie Sweat oder Jersey – man muss einfach prüfen wie dick und dehnbar er ist und dementsprechend die Größe wählen.



Den letzten Bimaa-Sweater gab es mit Schalkragen, dieses mal musste es dann die Kapuze sein. Kleine Hoodies sehen einfach zu niedlich aus. Da sie aus drei Teilen konstruiert ist, fällt sie besonders schön und engt nicht ein.



Das war ganz sicher nicht der letzte Bimaa-Pulli für den Minimann – ich muss mich nur noch entscheiden, ob ich gleich wieder eine Größe größer nähen soll...







Schnitt: Bimaa von Lou Bee Clothing, deutsche Übersetzung über Näh-Connection
Stoff: Jacquard weiß/petrol von Lillestoff (im Moment nicht erhältlich)
Verlink: After Work Sewing




Kommentare:

  1. Total Zucker! Ich muss ihn auch nähen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Haha, das ist der nächsten Größe kenne ich nur zu gut!
    Ich hab mir damals unglaublich schwer getan, von der 98 auf die 104 zu springen,
    und hab tatsächlich mal ein Shirt einfach nur aus dem Grund viel zu eng genäht.

    Jetzt sind wir bei 116 angekommen, manchmal schon fast bei 122!
    So schön es ist, wenn sie wachsen und groß werden,
    aber Ami geht das manchmal einfach viel zu schnell!

    Die Kombi mit schwarz find ich übrigens super!
    Sehr schick, Dein kleines Fashionbiest! ;-)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. einfach zu herzig, da geb ich dir recht! <3
    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...