Mittwoch, 4. Januar 2017

Quatschkopf *Luft mit Konfetti*



Wir gestern so: einfach mal in die Bibliothek gehen um ein paar Outfitfotos von mir und dem Minimann ohne Jacke zu machen. Nach fünf Minuten war der Akku leer, nach zwei weiteren blinkte der Ersatzakku und es wurde auch langsam etwas zu dunkel. Es geht doch einfach nichts über gute Vorbereitung. Herrje. Dementsprechend hektisch ging es dann mit dem Ersatzakku zu. Die Bilder werden der genialen Lokation leider so gar nicht gerecht, aber nochmal mit den gleichen Klamotten hin gehen ist zeitlich nicht drin, in den KiTa-Ferien müssen noch ein paar weitere Kleidungsstücke fotografiert werden und so ein bisschen spielen zwischen den Shootings muss ja auch sein ;-).



Und ich warne euch an dieser Stelle eindringlich: fangt niemals diese Konfetti-Sache an. Niemals! Einmal ausprobiert, könnt ihr nicht mehr aufhören. Ich hab völlig euphorisch alle meine Plotterfolienreste gelocht und hätte jetzt am liebsten überall Pünktchen. Und wie ich mich kenne habe ich sie spätestens übermorgen überall. Das macht süchtig!




Der Pulli ist mal wieder aus einem Reststück von einem Hoodie von mir entstanden. Den gibt es aber erst im Februar zu sehen, aber solange konnte ich meine Konfettiparty nicht zurückhalten.
Obwohl ich ja sonst wie bekannt Bügellegasteniker bin, hat beim Aufbügeln der Punkte tatsächlich alles geklappt. Die letzten Folienreste habe ich übrigens in der Bibliothek abgezuppelt – irgendein Punkt hat immer noch verdächtig geglänzt.
Und weil ich für meine Verhältnisse sehr bunt unterwegs war, habe ich auch noch unterschiedliche Garne für die Säume verwendet. Total verrrückt! 



Das feine Stöffchen ist von Lebenskleidung und hört auf den Namen "Luft". Hört sich besser an als helles Graublau und ich mag den Farbton sehr gerne, wenn er dann noch als kuscheliger Sweat zu mir kommt, bin ich glücklich.



Luft ist eigentlich ein bisschen heller als auf einigen meiner Bilder, aber wir haben hier im Kessel ja leider ein Feinstaubproblem – da ist die Luft schon mal etwas dunkler...









Verlinkt: After Work Sewing, Ich näh Bio
Stoff: angerauter Bio-Sweat in Luft von Lebenskleidung
Schnitt: Freebook Shirt Quatschkopf mit den langen Ärmeln des Hoodie-Schnittes von Mamamotz







Kommentare:

  1. Bei den Stichworten Kessel und Feinstaub musste ich doch gleich mal ins Impressum schauen. Und, ja, wir sind heute auf unserem Ausflug zum Naturkundemuseums quasi an deiner Haustüre mit der U12 vorbeigefahren ;-)
    Die Konfettis sehen richtig toll aus auf dem Shirt und dafür, dass wenig Zeit war, sind die Fotos auch echt toll geworden. Schöne Location für Fotos.
    KG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir! Ja, die Bücherei werden wir nicht das letzte mal für Fotos besucht haben ;-)

      Löschen
  2. Sehr süß! Tolle Bilder trotz Akkudrama.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen in der Konfettigang! Ich habe Gläser voll mit Konfetti die auf ihren Einsatz warten und freue mich riesig das die Idee so gut ankommt ;-) Danke für die Idee mit der Bibliothek...bin verzweifelt auf der Suche nach einem warmen Ort für die Bilder.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah! Das Oberlicht in unserer Bib ist klasse – wenn der genaue Farbton des Stoffes nicht sooo wichtig ist, geht ja auch Kunstlicht... hier werde ich mal noch Einkaufszentren und Museen testen (ich kenn jetzt echt nichts mehr!). Die Bilder sind lichttechnisch so ein Zwischending, aber die hellen Räume machen halt einfach etwas mehr her als das heimische Wohnzimmer ;-)

      Löschen
  4. Diese "Luft" würde auch prächtig hier in den Norden passen, wo der Himmel meist Grau in Grau verhängt ist, aber manchmal mit einer Ahnung von Blau...
    Toll finde ich die Konfetti-Idee, zumal das "Muster" sich durchaus erwachsenen-tauglich gestalten lässt. Aber da ich keinen Plotter und somit keine Folienreste habe, komme ich gar nicht erst in Versuchung.
    Schöne Grüße aus Schleswig-Holstein
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Luft mit Konfetti am Zwergerl - ein unübertreffbar süße Kombination!!!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder von einen total süßen Fratz ♥
    Ach ja, der Pulli ist auch super schön *hihi*
    Liebe Grüße vom Ibu

    AntwortenLöschen
  7. Konfetti aus Resten! Was für eine tolle Idee! lg kiki

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine großartige Idee für Plotterreste! Ich weiss nicht, ob ich mich da - trotz deiner Warnung - zurückhalten kann :-). Wäre auch echt klasse, wenn du Lust hast den Post auch bei meiner Bio-Linkparty zu zeigen: http://selbermachen-macht-gluecklich.de/category/bio-stoff-linkparty/ ich würde mich sehr freuen! Glg, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Einfach Zucker �� Und ich freue mich schon auf "Luft" . Die Farbe steht meinem Minimann sicher auch prächtig ��
    Liebe Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen
  10. Erinnert mich daran, das mit den Konfetti auch unbedingt mal auszuprobieren! Wirklich toll geworden, ein schlichtes und doch aufregend buntes Sweatshirt! Und dein Post ist mal wieder so locker flockig und lustig geworden, gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mich nicht entscheiden was genialer ist, die Location oder das Konfetti :-)

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich schön. Dafür bräuchte ich nicht mal einen Plotter...
    Hm. Bücherei war auch oft meine Zuflucht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jajaja! Plotten ohne Plotter ist eh viel cooler!

      Löschen
  13. Wenn das mal nicht perfekte Bilder in kürzester Zeit sind 😊 das perfekte Model für diesen Konfettipulli! Großartig 😊

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Änni,
    dein kleiner Fratz ist ja ein strammer Bursche geworden. Ein gutes Mitglied für die Konfettigang, solche Kerle können wir gebrauchen :-D
    Einfach genial.
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  15. Hinreißend!! Ich habe keinen Plotter, sonst würde ich jetzt sofort loslegen und alles, was nicht niet- und nagelfest ist, mit Konfetti bekleben!

    AntwortenLöschen
  16. Schöne Idee, das Konfetti-plotten! Für sinnvolle Resteverwertung bin ich ja immer zu haben!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...