Mittwoch, 15. März 2017

Kleid Lisa *Gotitas*

Das kleine Patenkind des Mannes hatte leider keine Geburtstagswünsche zum ersten Geburtstag. Musste ich also ein Kleid nähen. So ein Ärgernis aber auch!



Viel zu lange habe ich schon kein Kleidchen mehr genäht und wie es der Zufall will, bin ich eine Woche zuvor über den Jerseyschnitt Lisa gestolpert. Niedlich, aber trotzdem ohne großen Aufwand zu nähen – da musste ich nicht lange überlegen.



Weniger schnell fiel die Stoffentscheidung. Der Tropfenstoff war gesetzt, lediglich der Kombistoff fehlte noch. Wahnsinnig gerne hätte ich ein passendes uni-gelb verwendet, aber schon bei meinem Oberteil aus dem Stoff hatte ich keinen Erfolg bei der Suche im Stofflager. Der Farbton ist eher hell und alle kräftigen, oder senfigen Töne scheiden aus. Also musste es wieder die blaue Richtung sein.
Das Petrol passt zwar auch nicht wirklich, aber bei mehreren Aquablaumintpetroltönen finde ich das ok – ist es halt einer mehr.



Da am Ende vom Stoff noch etwas Schnittmuster übrig war, habe ich das Unterteil etwas weniger weit genäht, ich denke das tut der Lisa keinen Abbruch, obwohl natürlich in der kleinsten Größe jeder Zentimeter ins Gewicht fällt. Zum Thema Unterteil sei auch noch erwähnt, dass der Schnitt verschiedene Möglichkeiten mitbringt und ich mich für die extrem niedliche Variante "tiefes Rockteil" entschieden habe.



Statt wie bei Mädchenkleidern üblich meinen "erstgeborenen Besenstiel" für Fotos zu nutzen, habe ich dieses mal eine Outdoor-Location getestet. Gefällt mir schon ganz gut, für das nächste mal arbeite ich noch an einem etwas schickeren Kleiderbügel. In jedem Fall leichter, als extra für Blogfotos ein Mädchen anzuschaffen. Höhöhö.
Ich bin sehr gespannt wie das Kleid am Kind aussieht, auch wenn ich davon ausgehe, dass es erst noch reinwachsen muss. Zur Sicherheit hab ich gleich mal die langen Ärmel für den Herbst genäht –abschneiden und neu säumen kann die Mutti des Geburtstagskindes dann zur Not selbst.



Verlinkt: After Work Sewing, Ich näh Bio
Schnitt: Jerseykleid Lisa von Fabelwald
Stoff: Gotitas von Milchmonster für Lillestoff, Unijersey (meer?) von Lillestoff








1 Kommentar:

  1. Liebe Anni,

    du hast ihn mir vorweg genommen: schnappt dir doch einfach mal ein Mädchen für die Fotos *lach*. Eine tolle Kombi! Ich mag den hellen Stoff zu dem Tropfenstoff. Bitte einmal genau so in 86 für das Pünktchen, ja ;)

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...