Mittwoch, 10. Mai 2017

Bente *Walter Wal*



An den letzten Applikationsvorlagen (Pferdinand und Co) von Fabelwald bin ich ganz knapp vorbei geschrammt. Ich hatte einfach keine Zeit, es kam immer etwas dazwischen und dann kamen auch schon die nächsten. Zeit hatte ich immer noch nicht, aber gut, darauf konnte ich beim Anblick von WALter nun wirklich keine Rücksicht mehr nehmen. Fein gemachte maritime Motive die im Rudel daher kommen: Meerina Möve, Heinrich Hai und Alfredo del Fino unterstützen Walter Wal.





Die Tiere sind aufs Wesentliche reduziert, bringen aber alles mit um sofort erkennbar zu sein. Sogar bei Applizier-Neulingen wie mir. Und in Walter habe ich mich sofort verliebt. So toll, da wird bestimmt noch eine einzelne Schwanzflosse für mich auf ein Shirt kommen. Oder doch Meerina? Naja, der Sommer ist ja noch lang, da geht einiges auf Strandtaschen, Sandeleimer-Tasche und Shirts. Bestimmt werde ich auch mal die faule Variante wählen und mir die Vorlage plotten...



Hab ich schon erwähnt, dass ich maximal applizier-unfähig bin? Ähm, ja. Ihr seht es. Walter hat dank meiner Unfähigkeit leider eine kleine Einschränkung an der Schwanzflosse, und dass es meine erste Appli dieser Art war, sieht man auch. Ich hab zwar schon mit engem Zickzackstich Motive auf Stoff gebracht, aber der Geradstich ist wirklich etwas ganz anderes. Ein Klarsichtfüßchen wäre gut gewesen, das ist mir aber leider zu spät aufgefallen. Macht nichts, ich hoffe, dass sich Walters Außenlinie nach ein paar Wäschen rollen, dann sehen die paar Millimeter zu viel bestimmt gewollt aus. Bestimmt.





Verlinkt: After Work Sewing, Menschenskinder
Schnitt: Bente von Fritzi/Schnittreif in Größe 86/92 ohne Teilungsnaht und Tasche, dafür aber mit kurzen Ärmeln
Applikation: Meerina Möve und Freunde, Freebie von Fabelwald
Stoff: Reststück aus meinem Fundus









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...