Mittwoch, 9. August 2017

Hot Summer Freebie *Blümchen auf Malle*



Schneidernmeistern's #hotsummerfreebie wurde bei mir zum #veryhotsummerfreebie. Für die Fotos im Morgengrauen in der Morgensonne auf unserer mallorquinischen Finca letzte Woche bin ich fast verglüht. Mittags hatte es gerne um die 40 Grad und Nachts wurden wir dank des freundlichen Babyphones auch darüber informiert, dass uns im Schlafzimmer noch knackige 32 Grad erwarten. Die Temperatur war also an diesem Morgen um halb 7 irgendwo zwischen 32 und 40 Grad.



Und so "spät" waren wir auch nur wegen der vorausgegangenen Diskussion, ob Blogfotos im Urlaub wirklich sein müssen (ja!) dran. Der schweißgebadete Minimann hat die Nacht schon deutlich früher für beendet erklärt und auch auf die dezent verkaterten Eltern (Urlaub mit Freunden und die Aussicht auf ein Schlafzimmer mit 32 Grad lassen einen lieber noch am Pool trinken...) keinerlei Rücksicht genommen. Ja, es gibt durchaus Bilder auf denen ich größere Augen habe...



Aber hey, egal, das Kleid ist genial! In diesem Urlaub hätte ich es gerne aus deutlich dünnerem Stoff gehabt, aber so kann ich es wenigstens im 15 Grad kühleren Deutschland auch anziehen.



An die Länge muss ich mich noch ein bisschen gewöhnen, aber da ich die gerundeten Säume #leidergeil finde, aus diesem Stoff aber nie wieder nähen möchte, kommt kürzen nicht in Frage. Lieber nähe ich mir noch eines in etwas kürzer oder gleich ganz auf Blusenlänge gekürzt, da habe ich auch schon ein tolles Beispiel gesehen.



Und bei einfarbigem oder weniger gemustertem Stoff würde ich eventuell auch mal die eigentlich vorgesehen französischen Nähte (statt Bruch) testen. Also vielleicht. Wenn ich ganz viel Zeit hab. Sommer 2032 womöglich.








Verlinkt: After Work Sewing
Schnitt: Hotsummerfreebie von Schneidernmeistern 
Der Name des Schnittes ist selbstverständlich Programm: den kompletten August lang bekommt ihr den Schnitt bei Monika kostenlos.
Stoff: Viskosewebware von Stoff&Stil













Kommentare:

  1. Liebe Änni,
    so ein schönes #hotsummerfreebie! Hier ist das mit dem »hot« zwar gerade etwas vorbei, aber mit dem Kleid kannst du den Sommer sicherlich noch mal locken.
    Liebe Grüße, Petra

    ps. Und ja! Blog-Fotos im Urlaub müssen sein! Wo bekommt man denn sonst so abgefahrene Kulissen direkt vor der Haus – äh – Finca-Tür her? ;.)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Änni,
    vielen Dank für diese dem #hotsummerfreebie endlich gerecht werdenden Fotos. Die mallorquinische Morgenhitze steht krass im Gegensatz zu meinen Regentag-Bildern.
    Wunderschön sieht das aus und man möchte direkt genau so, genau dort hin!
    Liebe Grüße
    Monika
    ...und die Frage deines Mannes versteh ich gar nicht...?! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. It's getting hot in here, so take off all your clothes ;) An der Stelle kannst du das Kleid dann direkt nach Dresden versenden. Denn das nehme ich. GENAU SO!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes, sommerlich-leichtes Kleid ❤
    Toll!! Es steht dir super.

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...